G.fühlt

* born to be mild *

G.spinnt

4 Kommentare

„muß ich etwa die ganze nacht allein schlafen?“ fragte sie in einer gespielten mischung aus mehr mürrisch als keck, als er ihr das für sie vorgesehene zimmer zuwies. ein gemütliches gästezimmer. so gestaltet, als hätte sie selbst es eingerichtet. wie im ganzen haus, so weit sie das schon gesehen hatte, fand sich auch hier dieser wohlfühlholzboden aus groben schiffsdielen. sie drehte sich um und schaute ihn erwartungsvoll an. ihr blick berührte flüchtig die beiden roten kreise auf seinen wangen, die sie schon einmal bemerkt hatte, bei einer ihrer ersten begegnungen. „du könntest natürlich auch bei mir … in meinem … “ sagte er etwas verlegen „ich dachte nur …“ – und ein fast schon wissendes lächeln huschte über ihr gesicht, dass er nicht anders als erwidern konnte.

und wenn sie nicht gestorben sind …  dann stehen sie noch heute da … und lächeln sich an. und ihr arm wird lang und länger, weil sie noch immer  ihre reisetasche in der hand hält und nicht weiß, wo sie sie abstellen soll.

oder interessiert jemanden, wie die geschichte weitergeht? wenn ihr wollt, dann spinne ich für euch ein bisschen rum, liebe mitLIEBEnden, guten morgen. das ist natürlich nur ein vorwand, denn wenn ich lust dazu habe, dann spinne ich mir eh was zurecht. *smile*

was kann es schöneres geben, als sich von gott gerufen zu fühlen? wundervolles licht scheint zum fenster hinein … da ist bestimmt heute noch ein waldspaziergang drin, was für eine freude!

in diesem sinne, habt euch lieb, liebe mitLIEBEnden, bis dann denn. 🙂

Autor: Gerti G.

www.namara-music.de

4 Kommentare zu “G.spinnt

  1. Na dann, ab in den Wald 🙂 Was, der Tino? Der ausm Cranio Sacral Blog? *lächel* Wünsche euch einen wundervollen… – hach, das war ja gestern… Ich schicke euch schöne Gedanken und habt euch lieb und umarmt euch schön 🙂
    Herz-lichst Elisabeth

    Liken

  2. ja genau _der tino_, elisabeth. 🙂 lieb hatten wir uns und umarmt haben wir uns auch schön, wie das so ist unter gleich-gesinnten.
    … näheres im näxten eintrag.

    Liken

  3. Wieso hatten? 😉 Wir haben uns lieb und es war eine obermegasuperfantastische Begegnung.

    Tino, der Emanuel.

    PS: He Samir, schön, von Dir hier zu lesen. Das freut mich sehr.

    Liken

  4. hmmm…tino, was für ein bild…schön! wer hat das gemacht? *g

    jaja, ich finds auch schön, den samir hier zu lesen. ( da hab ich jetzt sogar n absatz gemacht. das macht man vor manchen dingen, es sei denn man vergißt es. )

    und *tino, der emanuel* … da ist dir ja was schönes eingefallen !

    ed: jetzt haste doch das alte wieder genommen … achja, ich laß mich einfach überraschen was noch kommt, all inclusive.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s