G.fühlt

* born to be mild *

Molly

Hinterlasse einen Kommentar

mein GOTT, so ein großes aquarium habe ich noch nie gesehen in einer wohnung.
noch dazu ist es meine wohnung. und alle meine lieblingsfische sind da, von jeder art zierfisch die ich früher einmal gepflegt hatte, gibt es mindestens ein pärchen. das aquarium stellt quasi die wände meines wohnraumes dar. ich gehe im raum umher und bin umgeben von wasser, pflanzen, fischen, wasserschnecken und sonstigem kleinen aquariumgetier, getrennt durch blitzsauberes glas. was für ein schönes gefühl, und was für ein schöner anblick! das wasser so wunderklar, die pflanzen saftig grün, die scheiben blitzblank … ich bin zufrieden mit mir.

jesses … was für ein wunderprächtiger black molly, er dürfte jetzt ungefähr 20 jahre alt sein, was für ein großes mäulchen, er ist jetzt insgesamt so groß wie ein herrenschuh in größe 43. und das einzige tier welches ohne partner im aquarium herumschwimmt. es gibt ein barschpärchen mit rosanen flossen, wie federn so weich wirken sie, während sie sich im wasser bewegen. leider weiß ich den namen nicht mehr, doch erkenne ich auch ein königscichlidenpärchen, wunderhübsch und ausgesprochen groß. ich sehe auch einige guppys umherschwimmen, ihre flossen kommen in dieser größe besonders bunt und gut zur geltung.

ich schaue nach den pumpen und den reinigungsgerätschaften und stelle fest, dass die vorrichtung zu kippen droht. es stehen drei große behälter übereinander, sie enthalten filter und pumpe etc., der oberste behälter scheint besonders schwer zu sein, er drückt in schräglage auf die beiden anderen behälter. später schaue ich noch einmal nach und sehe, dass es nur noch eine frage von ganz kurzer zeit ist – und die sache kippt! oh je, ich stelle mir kurz vor, wie das gesamte aquarium auseinander bricht und alle fische japsend auf dem trockenen liegen …

ich rufe meine tochter, denn ich allein kann diesen großen, schweren behälter nicht bewegen, geraderücken.

Autor: Gerti G.

www.namara-music.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s