G.fühlt

* born to be mild *

G.lauscht

Hinterlasse einen Kommentar

✰ Ein Konzert in der Stille der Nacht. Umfangen von Dunkelheit lausche ich ihren Klängen.
Wind weht Herbstblätter auf der Straße in alle Himmelsrichtungen.
Hin und her höre ich sie über den Asphalt streichen, knorrig und trocken trommeln
sie sanft ihren Rhythmus und singen gemeinsam ihr Lied. Dazwischen wohltuende Ruhe,
Stille, Reinheit in der sternklaren Nacht.

✰ Gerti G

Autor: Gerti G.

www.namara-music.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s