G.fühlt

* born to be mild *

G.panzert

Ein Kommentar

Huhu ihr Lieben,

ausgerechnet in der Nacht zum WeltTag der Schildkröte träume ich von einer Schildkröte – aber hallo! 😉 Ich weiß nicht wo sie herkam, plötzlich spürte ich dieses wundervolle LebeWesen direkt senkrecht vor meinem Körper wie einen Panzer…aber weich, pulsierend und vor allem so bekannt und vertraut wie ein guter alter Freund. Sie kam wie „angeflogen“. Während ich weiter des Weges ging, hielt ich sie mit meinen Händen umschlungen, so als hätte ich Angst sie würde zu Boden fallen. Es fühlte sich wie eine Verschmelzung an, der Panzer war alles andere als hart, sogar irgendwie durchlässig…ich spürte ihre Organe sich mit meinen verbinden, ich spürte ganz deutlich die Bewegungen bei diesem Vorgang, so wie ich einst als Mutter mein werdendes Baby im Körper spürte.

©photocase.com/smovic

Die nächtliche Begegnung mit der Schildkröte hat mich glücklich gemacht, es war ein gutes Gefühl, mit ihr zu Verschmelzen. Gedanken kamen wie: „Oh je, ich laufe gepanzert durch die Welt.“ und…“oh, ob ich einen Panzer um mein Herz trage?“ aber die Gefühle im Traum sprachen eine andere Sprache, sie waren einfach schön, beglückend, wie wiedervereint und ach…all das.

Na, ich werde mich mal schlau machen, welche Seelenaspekte zu mir zurück kamen in dieser Nacht vor dem Tag der Schildkröte. 😉

Danke du wundervolles großes Tier! ❤

Autor: Gerti G.

ICH BIN.

Ein Kommentar zu “G.panzert

  1. Wunderschön…Danke fürs teilen Gerti Die Schildkröte war auch lange Zeit mein Krafttier….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s